3. Die Baugemeinschaft

Gemeinsam planen und bauen
Wie der Name sagt, hier wird zusammen gebaut. Über unsere Planungsgemeinschaft steigen Sie früher als üblich in den Bauablauf ein und planen Ihre Wohnung mit. Die Wohnungsaufteilungen aus den Plänen können nach Ihren Interessen individuell verändert werden, abgestimmt auf Ihre Vorstellungen von Raumgrößen und Nutzung. Es gibt Fixpunkte in der Planung, die von der Statik, von Fenstern oder z.B. einem Versorgungsschacht vorgegeben werden. Aber ob sie z.B. eine Küche und ein Wohnzimmer haben wollen oder eine große Wohnküche, ein großes oder kleineres Zimmer, das entscheiden Sie. Sie planen den Ausbau Ihrer Wohnung, werden dabei unterstützt und beraten von unseren Architekten. Die Bauherrschaft tritt als Gemeinschaft in Aktion. Wie beim Bauen in Baugemeinschaften üblich, werden Ihnen Planung und die anstehenden Baufortschritte durch das Projektmanagement vermittelt, Ihre Änderungen werden aufgenommen, Sie entscheiden über Angebote und Handwerksfirmen und Sie steuern auch die Kostenentwicklung.

Wohnungsfinanzierung und das Kostenmanagement
Die Preise für die Wohnungen in der Wohnungskostenliste sind kalkulatorischer Art und können sich im Lauf der Bauzeit auch ändern. Sie kaufen also nicht zu einem Festpreis. Entsprechend fallen beim Baugemeinschaftskonzept jedoch Gewinnspannen und doppelte Kosten weg, wie sie      z. B. beim Grundstückserwerb und der Vermarktung durch einen Bauträger anfallen.
Sie sind für Ihre eigene Wohnungsfinanzierung verantwortlich. Um der Planungsgemeinschaft beitreten zu können, ist u. a. die Vorlage einer banküblichen Finanzierungsbestätigung für alle Mitglieder Pflicht. Dadurch dokumentieren die Mitglieder sich gegenseitig ihre Solidität.
Familienbonus der Stadt Staufen: In den Vergaberichtlinien der Stadt ist festgelegt, dass Familien mit Kindern einen Familienbonus erhalten. Beim Kauf einer Wohnung beträgt der Bonus für das erste und zweite 2. Kind jeweils 5.000,- € und für jedes weitere Kind 7.500,- €.
Ein KFW-Förderkredit mit einem günstigen Zinssatz kann Teil der Gesamtfinanzierung werden.

Gemeinsam zu bauen bedeutet auch gemeinsam zu beauftragen und einzukaufen. Das bringt entsprechende Preisnachlässe und Skonti mit sich. Hier liegt der effektive finanzielle Vorteil einer Baugemeinschaft.  Gemeinsame oder individuelle Sonderwünsche bringen entsprechende Mehrkosten mit sich. In der Bauphase ist die Budgetsicherung oberstes Ziel  und auch der Budgetverlauf  wird immer wieder optimiert. Ein transparentes Abrechnungsverfahren ermöglicht Ihnen zu jeder Zeit den Blick auf  den Kontostand Ihrer eigenen Wohnungsabrechnung. Zudem werden alle finanziellen Anforderungen an Sie detailliert Rechnung für Rechnung nachgewiesen.

staufen3Werden auch Sie Mitglied in unserer Baugemeinschaft
Kostengünstiges Bauen, die Realisierung von individuellen Wohn- und Arbeitsräumen und die Kooperation aller späteren Nutzer machen das Bauen in der Gruppe attraktiv. Bei immer mehr Menschen entsteht das Bedürfnis nach einer soliden Nachbarschaft. In einer Gruppe zu bauen, bietet unterschiedlichste Möglichkeiten des Kennenlernens, ohne die Verpflichtung, sich an allem beteiligen zu müssen.
Neben Anforderungen an nachhaltige Bauweisen, schaffen Baugemeinschaften mit Konzepten für gemischt genutzte Gebäude, gerade auch dem Wohnen mehrerer Generationen unter einem Dach, weitere Angebote, die auf dem herkömmlichen Wohnungsmarkt nicht vorhanden sind. Mit individuellen Profilen entwickeln sich auch nachhaltige Lösungen, die auf veränderte gesellschaftliche Anforderungen und Bedürfnisse abgestimmt sind, sei es Car-Sharing oder eine kleine Gesellschaft, die Solaranlagen betreibt. Durch den gemeinsamen Planungs- und Realisierungsprozess unserer Planungsgemeinschaft entsteht eine hohe Identifikation mit dem eigenen Haus und  eine positive Nachbarschaft und Hausgemeinschaft. Diese Werte be-einflussen das Wohnumfeld und tragen damit auch zu einer hohen sozialen Stabilität innerhalb eines Wohnquartiers bei.